Vorstellung des Fördervereins

 

Der Förderverein der Freiherr-vom-Stein-Realschule

(ro/wn) Am 3. März 1986 trafen sich 25 interessierte Eltern und 7 Lehrer der Realschule und gründeten den gemeinnützigen Verein der Freunde und Förderer der Freiherr-vom-Stein-Realschule Rahden. Ziel des Vereins ist die Förderung der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Realschule in ideeller und materieller Hinsicht. Zum Vorsitzenden des Vereins wurde Herr Dr. Werner Kreft gewählt. Ihm zur Seite standen Elke Jark als 2. Vorsitzende, Klaus Peter Jankowski als Schatzmeister und Waltraud Kaspelherr als Schriftführerin. Friedhelm Meier wurde als Vertreter der Lehrer Beisitzer im Vorstand.

Neben Anschaffungen zur Verbesserung der unterrichtlichen Situation flossen im Lauf der Jahre wiederholt Beiträge an SchülerInnen, denen es sonst nicht möglich gewesen wäre, an Ausflügen oder Klassenfahrten teilzunehmen. Ebenso wurden andere außerschulische Aktivitäten gefördert, wie z.B. Musicalfahrten.

Viel Arbeit investierte der Vorstand in den ersten Jahren in die Werbung neuer Mitglieder und fand dabei auch finanzkräftige Sponsoren, wie z.B. die Stadtsparkasse Rahden und die Volksbank Stemweder Berg. Im Februar 1992 übernahm Frau Erika Schiplock das Amt der Vorsitzenden und bekleidete es acht Jahre. Im Jahr 2000 übergab sie die Führung dann an den jetzigen Vorsitzenden, Herrn Martin Rewald.

Mit 451 Mitgliedern ist der Förderverein unter den Realschulen der größte im Kreis. Er konnte seit seiner Gründung der Schule über EUR 50000,- für Anschaffungen und Projekte zur Verfügung stellen und sie in vielen Belangen unterstützen. Diese Arbeit möchten wir mit Hilfe unserer Mitglieder fortsetzen.

Ein kleiner Rückblick Projekte und Ziele

Im Lauf der vergangenen Jahre hat der Förderverein der Realschule in der Verwirklichung vieler Projekte mitgewirkt. Hier eine kleine Auswahl davon:

Schulhofgestaltung

Informatik

Ausstattung von AGs

Hier können Sie sich den aktuellen Flyer des Fördervereins herunterladen.