SV Spende

(rm/wn)

Die Schülervertretung der Freiherr-vom-Stein Realschule Rahden spendet für die Flutopfer

Da die Freiherr-vom-Stein Realschule in Rahden auch im Jahre 2012 einen Spenden-Marathon organisiert hat, wurde in einer aktuellen SV-Sitzung über die Verwendung der Spendengelder gesprochen. Zwei-Drittel des Geldes sind in jedem Jahr verplant für schuleigene Projekte wie „Schüler-helfen-Schülern" und die Arbeit der SV, ein Drittel ist aber vorgesehen für Hilfsprojekte, die den Schülerinnen und Schülern am Herzen liegen.

Einig wurden sich die Jugendlichen der Schülervertretung gemeinsam mit Ihren SV-Lehrern Wolfgang Windt und Dr. Jürgen Kleimeier schnell, dass das Geld an die Aktion „Deutschland hilft" gehen sollte. Der stolze Betrag von 550€ ist für die Unterstützung der Flutopfer zusammengekommen und ist per Überweisung bereits an die Organisation gegangen. Wir hoffen, damit einen Beitrag für den Wiederaufbau zu leisten und das Leid der Betroffenen zu lindern.


Auf dem Foto: Schülersprecher Tarek Spreen mit dem Spendenscheck über 550€ für die Flutopfer