Einschulung 2013

(rm/wn)

Die Freiherr-vom-Stein Realschule Rahden heißt 95 neue Schülerinnen und Schüler willkommen

95 neue Fünftklässler, begleitet von Eltern, Großeltern und Geschwistern, versammelten sich am 04.09.2013 um kurz vor 10 Uhr in der Aula der Freiherr-vom-Stein Realschule Rahden. Aufgeregt nahm der wahrscheinlich letzte Jahrgang der Realschule ihre Plätze ein und warteten gespannt auf den Beginn der Einschulungsveranstaltung. Nachdem alle Anwesenden von der Schuleiterin Frau Radecker herzlich begrüßt worden waren, stellte die Keyboardgruppe der sechsten Klassen unter der Leitung von Herrn Bontas ihr Können unter Beweis.

Die Klasse 7b führte für die neuen Mitschülerinnen und Mitschüler das Theaterstück „Till Eulenspiegel" vor, welches Sie im Unterricht erarbeitet und selbst gestaltetet hatten.

Dann war es endlich soweit und die Kinder wurden ihren neuen Klassenlehrerinnen zugeteilt. Nachdem alle Kinder als Begrüßungsgeschenk vom Förderverein ein T-Shirt erhalten hatten, machten sich Frau Bergtold (5a), Frau Niedringhaus (5b) und Herr Döring (5c) und Herr Dr. Kleimeier (5d) mit ihren jungen Schützlingen auf den Weg in die Klassenräume. Diese hatten die neuen Schülerinnen und Schüler bereits an einem Kennenlernnachmittag vor den Ferien begutachten können. Während sich nun die Kinder weiter mit den neuen Mitschülerinnen und Mitschülern sowie den jeweiligen Klassenlehrerinnen oder Klassenlehrern vertraut machten, hielt der Förderverein im Foyer Kaffee und Kekse bereit und bot den Eltern somit die Gelegenheit, die Schule und die Arbeit des Fördervereins kennen zu lernen. Um 12.00 Uhr machten sich dann alle auf den Weg in die Kirche, um den Vormittag mit einem Gottesdienst, geleitet von Pastor Mettenbrink, unter dem Motto „Jesus- unsere Perle" ausklingen zu lassen. Die erste Woche wird von den Schülerinnen und Schülern und den neuen Klassenlehrerinnen nun für eine intensive Kennenlernphase genutzt. Hierbei gilt es besonders eine neue Klassengemeinschaft zu bilden, aber auch die Schule und die neuen Arbeitsweisen kennen zu lernen. Wir wünschen allen Kindern einen guten Start in eine angenehme, glückliche und erfolgreiche Schulzeit.